Ernährung

KB_EvaG169„Was bedeutet es überhaupt, sich pflanzlich zu ernähren? Essen die VeganerInnen wirklich nur Gras und Steine? Ist das nicht ungesund? Der Körper braucht doch Fleisch und Milch zum Überleben, oder? Darf ich dann nie wieder eine Torte essen? Oder eine „anständige“ deftige Mahlzeit zu mir nehmen? Muss ich dann künstliches Zeugs essen?“ – So viele Fragen, die ich ganz oft höre – und ich kann euch versichern: JA, ihr werdet weiterhin genussvoll essen dürfen! JA- es schmeckt köstlich! JA, es gibt auch unglaubliche vegane Torten und vieles, vieles mehr….

KB_EvaG016

Was möchtest du an deiner Ernährung, deinem Wohlbefinden und deiner Gesundheit ändern?

Bist du gesund, möchtest aber vielleicht doch an diesem oder jenem Schräubchen ein bisschen drehen, damit du dich wohler fühlst?

Möchtest du Tipps wie du dich vegan oder basisch ernähren kannst? Was braucht dein Körper und auf was kann er leicht verzichten…?

Bist du neugierig auf eine vollwertig pflanzliche und basische Ernährung, weißt aber nicht wie du das für dich und zu Hause für deine Familie umsetzen kannst?

Hast du RHEUMA, oder andere  Einschränkungen, die es erfordern, dass du dich besonders ernährst? Ich war selber betroffen von schmerzvollen Erkrankungen und habe es geschafft mich mit der Ernährungsumstellung von all den Schmerzen und Entzündungen zu befreien.

Wenn du mehr darüber wissen willst, dann kann ich dir folgendes BUCH empfehlen, an dem ich als Co-Autorin mitgewirkt habe:

IMG_6077 (1)(Das Buch kannst du über mich beziehen, über die Rheuma-Akademie Graz, über die Lebenswerkstätten Stainz oder über Amazon)

Viele Fragen zum Thema Ernährung, die mit ein bisschen Know-how leicht zu bewältigen sind. Ob du es eine Zeitlang probieren möchtest, oder 1 x die Woche eine vegane Mahlzeit einbauen willst, oder deine Ernährung ganz auf vegan umstellen möchtest. Ich helfe dir sehr gerne dabei! Du bekommst von mir Rezepte, Informationen, Einkaufs- u. Produktinformationen.
Mit pflanzlicher Ernährung kannst du soviel bewirken: du wirst dich in deiner Haut wieder viel wohler fühlen, mehr Energie haben und gesünder sein.

Zum Thema BASISCHE Kost: Die vegane Küche ist nicht automatisch basisch, aber generell basischer als die mitteleuropäische Standard-Kost, die eine tägliche, große Menge an tierischen Produkten beinhaltet, darunter vor allem Fleisch, Milch und Gebratenes. Doch auch wir VeganerInnen essen gerne Weißmehl, Zucker und eiweißreiche Kost. Auch diese Faktoren können das pH-Gleichgewicht in Richtung sauer verschieben. Eine abwechslungsreiche, vegane Ernährung mit großem Obst-, Gemüse- und Rohkostanteil kann dagegen als Exempel für basische Kost schlechthin betrachtet werden.

Gleichzeitig machst du mit veganer Ernährung auch einen Riesenbrocken für unsere Umwelt.

environment-2196690_1280(Wusstest du, dass wenn jeder Deutsche an nur 1 einzigem Tag kein Fleisch essen würde – das eine Ersparnis von 9 Millionen Tonnen Co2 jährlich ergäbe? Das sind 75 Milliarden gefahrene Auto-Kilometer! Umgerechnet auf Österreich wären das 900.000 Tonnen Co2 und 7,5 Milliarden gefahrene Autokilometer! Das sind wirklich gigantische Zahlen finde ich. Ein ganz wichtiger Aspekt ist auch dass du damit unnötiges Tierleid verhindern kannst. )

Gerne bin ich dir auch bei diesen Themen behilflich. Ich kann dir eine Menge an Informationen und Büchertipps geben, wenn du möchtest, damit du dich in Ruhe damit auseinandersetzen kannst.

Sei mutig und ein Teil dieser neuen Entwicklung, die gerade überall in den Zeitungen, im Fernsehen und Büchern thematisiert wird.

KB_EvaG155